Leipzig: 07.09.2019

Bereits zum dritten Mal strömten am 7. September zahlreiche COPD-Patienten und ihre Angehörigen zu „Mein Atem, mein Weg“. Die 342 Wanderlustigen blieben von der grauen Wolkendecke unberührt, als es von der Galopprennbahn Scheibenholz durch den idyllischen Clara-Zetkin-Park ging. Die wohltuende Bewegung an der frischen Luft war nur der erste Teil der Belohnung. Außerdem konnten sie vom ausgiebigen Informationsangebot rund um COPD, Begleiterkrankungen, Rauchstopp und Ernährungstipps profitieren. Das machte wohl auch die Sonne neugierig, die sich pünktlich zum Start kurz zeigte.

Wie hat Ihnen „Mein Atem, mein Weg“ gefallen?

Schön, dass Sie dabei waren! Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Jetzt Meinung abgeben