Leipzig: 01.09.2018

Nach fast genau einem Jahr kehrte „Mein Atem, mein Weg“ nach Leipzig zurück. Bei der zweiten Auflage des COPD-Patientenwandertags versammelten sich 306 Wanderfreunde an der Galopprennbahn Scheibenholz – und brachten sich im Clara-Zetkin-Park auf Trab. Vereinzelte Wolken konnten den sonnigen Tag kaum trüben. Denn das abwechslungsreiche Programm bot viel Bewegung, spannende Unterhaltungen und tolle Tipps für die Patienten.

Ich habe daran teilgenommen und fand die Veranstaltung sehr, sehr gut. Alles war super organisiert, ich fühlte mich gut betreut … und der Transport hat auch gut geklappt. Die Informationen zum Umgang mit dieser Krankheit, die Atem- und Bewegungsübungen haben mir sehr geholfen, meine weiteren Tage zu organisieren. Die vielen Teilnehmer zeigten mir, dass ich nicht alleine betroffen bin. Ansonsten wurden alle Eventualitäten bedacht und ich fand die Zuwendung des gesamten Personals toll, es tat mir so gut.

Christine A. am 02.09.2018, teilgenommen in Leipzig

Wie hat Ihnen „Mein Atem, mein Weg“ gefallen?

Schön, dass Sie dabei waren! Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Jetzt Meinung abgeben